Über uns

Über Violence Prevention Network

Violence Prevention Network gGmbH ist eine NGO, die seit mehr als zwei Jahrzehnten mit Erfolg in der Extremismusprävention, der Deradikalisierung und Distanzierungsbegleitung tätig ist. Wir haben deutschlandweit mit über 2.000 rechtsextremistisch und islamistisch gefährdeten sowie radikalisierten Menschen gearbeitet, im Strafvollzug und außerhalb des Haftkontextes.  

Unser Ziel ist es, dass ideologisch gefährdete Menschen und extremistisch motivierte Gewalttäter*innen durch Deradikalisierungsarbeit ihr Verhalten und ihre Einstellungen ändern. 

Anhand unserer Erfahrungen aus der pädagogischen Praxis und durch wissenschaftliche Begleitung haben wir erstklassige Präventionsansätze entwickelt. Sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland, in den USA und weiteren Ländern und Regionen beraten und schulen wir Fachkräfte und Praktiker*innen. Wir haben bereits Behörden, Strafvollzugsanstalten und Bewährungshilfe, Polizei und Sicherheitskräfte, Lehrkräfte und Sozialarbeitende, zivilgesellschaftliche Akteur*innen und Unternehmen dabei unterstützt, Gewalt in ihrem lokalen Umfeld zu verhindern und einzudämmen.
Die Violence Prevention Network Academy macht dieses Angebot nun für einen größeren Kreis von Fachkräften zugänglich.  

Nehmen Sie an unserem kostenlosen 15-minütigen E-Learning-Modul teil, um mehr zu erfahren.

Unsere Expertise

Wir sind eine der führenden europäischen Organisationen im Bereich der Gewaltprävention und eine Anlaufstelle für Fachkräfte. Über 150 Expert*innen sind aktuell (2024) für Violence Prevention Network sowohl innerhalb Deutschlands als auch international tätig.
Wir haben uns mit Technologieplattformen, UN-Organisationen und Spitzenuniversitäten zusammengetan, um Schulungen anzubieten und Lösungen für gewalttätigen Extremismus zu entwickeln.  

Das von uns entwickelte Fallmanagementverfahren (Soziale Diagnostik) ermöglicht eine professionelle Begleitung von Klient*innen. Das Toolkit begleitet Beratende beim Erstellen von Hilfeplänen, trägt zur Qualitätssicherung bei und hilft bei der Auswertung von Beratungsprozessen. Die extern evaluierte und als wirksam erwiesene Soziale Diagnostik unterstützt bei einer gezielten Zusammenarbeit in multi-professionellen Beratungssettings, etwa zwischen Sicherheitsbehörden und zivilgesellschaftlichen, pädagogisch arbeitenden Akteur*innen.

Ihre Bedarfe

Wir unterstützen Praktiker*innen und Fachkräfte auf der ganzen Welt beim Erwerben der Fähigkeiten, die sie benötigen, um gefährdete Personen zu schützen, gekonnt auf Krisen zu reagieren und effektiv Schaden zu verhindern. 
Wir bündeln jahrzehntelange Erfahrungen aus Praxis, Forschung und Politik, um dieses Fachwissen für Fachkräfte zugänglich zu machen.  
Lehrkräfte, Strafvollzugsbeamte, Sozialarbeiter*innen und Unternehmen wenden sich an uns, wenn sie Hilfe zum Verständnis, zur Einordnung, zur Eindämmung und zur Prävention von Gewalt benötigen. 
Nutzen Sie unsere E-Learning-Module und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um sich über Schulungen oder individuelle Bratungsmöglichkeiten zu informieren.